Artikel

In der nie dagewesenen Welle der Online-Einheit fordern die Iraner die Einstellung der Exekutionen

  Von Farnaz Fassihi (The New York Times) Iranerinnen und Iraner aus allen Gesellschaftsschichten – Lehrerinnen und Lehrer, Ärztinnen und Ärzte, Designerinnen und Designer, Köchinnen und Köche, Schauspielerinnen und Schauspieler, Regisseurinnen und Regisseure, Künstlerinnen und Künstler, Hausfrauen und Hausmänner, Bloggerinnen und Blogger – haben sich mit einer Botschaft für die

Weiter »

Der Iran wiederholt seine früheren Fehler mit der IAEA

Omer Carmi (The Wahington-Institut) Eine der größten Schwächen des Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplans 2015 mit dem Iran sind seine diversen “Sunset"-Klauseln, darunter die Bestimmung, die das internationale Waffenembargo auf fünf Jahre begrenzt – ein Verfallsdatum, das im Oktober dieses Jahres ausläuft. In den letzten Monaten hat Washington wiederholt seinen Wunsch bekundet, das Embargo über

Weiter »

Iran und China stehen kurz vor der Unterzeichnung eines 25-Jahres- Abkommens

Ahmad Rafat (Kayhan Life) Nach jahrelangen Gesprächen scheinen sich der Iran und China darauf vorzubereiten, einen weitreichenden 25-Jahres-Vertrag zu unterzeichnen. Es hat keine offizielle Ankündigung zu diesem Abkommen gegeben. Es ist auch unklar, ob das Abkommen bereits unterzeichnet ist. Einem 18-seitigen, durchgesickerten Dokument des iranischen Außenministeriums zufolge haben bereits mehrere Gespräche über

Weiter »

Interview with Kaveh Moussavi

Kaveh Moussavi ist der leitende Berater für juristische Angelegenheiten des ITC. Er ist internationaler Richter am Internationalen Schiedsgerichtshof. Er ist assoziierter Forschungsstipendiat an der Universität Oxford. Er ist in Oxford (Vereinigtes Königreich) ansässig.

Weiter »

Das Grauen des Femizids im Iran

MARJAN GREENBLATT (Newsweek) Letzten Monat, während die 13-jährige Romina Ashrafi schlief, betrat ihr Vater ihr Zimmer und enthauptete sie mit einer Sichel. Dann wickelte er ihr langes Haar wie einen Strick um die Sichel, um den abgetrennten Kopf seines Kindes zu befestigen, bevor er sich in die Nachbarschaft hinauswagte, um zu erklären,

Weiter »

Dokumente

Nachrichten

Perspektiven