„Befreit Sie Alle“: Mohammad Javed Shakori

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

Foto: © picture alliance / Photoshot

Reporter Ohne Grenzen

Im Iran ist der Journalist und Chef der Online-Videoplattform Aparat, Mohammad Javed Shakori, am 24. Oktober zu einer Haftstrafe von zwölf Jahren verurteilt worden. Zudem wurden sieben Angestellte des Unternehmens wegen „staatsfeindlicher Propaganda“, „Verbreitung von anstößigen Inhalten“ und „Anstiftung zu sittenwidrigem Verhalten“ zu jeweils elf Jahren Gefängnis verurteilt. Anlass für das Gerichtsverfahren gegen Shakori und seine Mitarbeiter war eine von Shakori produzierte Fernsehdokumentation zum Thema sexuelle Aufklärung. Die Dokumentation richtete sich vor allem an Kinder und Teenager und kreiste um die Frage, wie Menschen sich fortpflanzen.

Für viele Beobachter kommt das harte Urteil gegen Shakori überraschend. Noch im Jahr 2009 hatten mehrere aktivistische Gruppen und politische Gefangene dem Journalisten vorgeworfen, gemeinsame Sache mit dem iranischen Regime zu machen. Damals soll Shakori den Behörden geholfen haben, die Identität einer ganzen Reihe von Regierungskritikern aufzudecken.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram